01. Oktober 2015

Nationale Preisverleihung des Europäischen Bürgerpreises 2015 in Berlin


Am 28. September 2015 fand die nationale Preisverleihung des Europäischen Bürgerpreises 2015 statt. Ich freue mich sehr, dass das internationale PAMINA Nachwuchsschwimmfest - ein Projekt aus meinem Wahlkreis - zu den Gewinnern zählt.

Das PAMINA Nachwuchsschwimmfest wird jährlich vom TV Bad Bergzabern und La Vague Drachenbronn - in gemeinsamer deutsch-französischer Zusammenarbeit - durchgeführt.

Dabei vereint das Nachwuchsschwimmfest immer wieder aufs Neue die Begeisterung junger Menschen für ihren Sport mit europäischer Integration. Jedes Jahr nehmen rund 600 Jugendliche aus einer Vielzahl von Mitgliedstaaten der Europäischen Union, aber auch aus nichteuropäischen Staaten am Wettkampf in Bad Bergzabern teil. Damit stellt das Schwimmfest eines der größten Nachwuchsveranstaltungen in Europa dar. Dabei geht es nicht nur um ein Kräftemessen im Schwimmbecken, sondern auch darum, ein besseres gegenseitiges Verständnis zu schaffen, kulturelle Hürden zu überwinden und internationale Freundschaften unter den Teilnehmern zu fördern. Entscheidend dazu trägt die Bereitschaft der deutschen und elsässischen Bürgerinnen und Bürger bei, ausländische Gäste bei sich aufzunehmen, sie willkommen zu heißen und ihnen Einblicke in deutsche und elsässische Traditionen zu gewähren. Gleichermaßen steht jedes Jahr ein umfangreiches interkulturelles Rahmenprogramm in der Euroregion PAMINA, bestehend aus den Gebieten Südpfalz, Mittlerer Oberrhein und Nordelsass, an, welches die Bedeutung der Region im Gefüge der Europäischen Union veranschaulicht und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit verdeutlicht.


Der Europäische Bürgerpreis wird an Aktionen, Bürger, Gruppen oder Vereinigung verliehen, die durch ihr herausragendes Engagement zur Förderung eines besseren gegenseitigen Verständnisses und zu einer stärkeren Integration zwischen den Bürgern der Mitgliedstaaten beitragen.


Bilder zu diesem Beitrag:

Video zu diesem Beitrag: