Meine Eindrücke

Die Europäische Union erscheint oft weit entfernt von der Landeshauptstadt Mainz. Umso wichtiger erscheint es daher, einen Einblick in die Arbeitsweise der EU-Institutionen und speziell in die Arbeit des Europäischen Parlamentes zu erhalten. Frau Collin-Langen ermöglichte mir mit meinem Praktikum in ihrem Büro genau dies.

Ich durfte sie zu den Arbeitsgruppen-, Ausschuss- und Plenarsitzungen begleiten. Daneben eröffnete sie mir die Möglichkeit, nach Straßburg zu fahren und zusätzlich zu meinen Erfahrungen im Arbeitsparlament in Brüssel auch den Standort für die Parlamentssitzungen kennenzulernen.

Ich durfte die Mitarbeiterinnen von Frau Collin-Langen in ihrer täglichen Arbeit unterstützen, Anhörungen besuchen, Vorträge anhören, recherchieren und vieles mehr. Sehr angenehm war dabei die ungezwungene freundliche Atmosphäre im Büro. Alle waren sehr interessiert, die eigene Meinung zu hören und Gedanken auszutauschen.

Auch Frau Collin-Langen nahm sich die Zeit, nachzufragen, zuzuhören und selbst den ein oder anderen Aspekt zu erläutern.

Ich danke dem gesamten Team für die schöne, intensive und bereichernde Zeit.