Für viele Bürgerinnen und Bürger ist die Europäische Union "weit weg".
Der Alltag einer Abgeordneten des Europäischen Parlaments ist nur schwer vorstellbar. Aus diesem Grund stelle ich mich gerne Ihren Fragen und lade Sie herzlich ein, mich einmal im Rahmen einer Besuchergruppe in Straßburg oder Brüssel besuchen zu kommen. Alle notwendigen Informationen finden Sie hier.


In Brüssel

Mehrmals im Jahr ist es mir möglich Besuchergruppen ins Europäische Parlament nach Brüssel einzuladen und diese finanziell zu unterstützen. Diese mehrtägige Reise bringt Ihnen die belgische Hauptstadt, die Europäischen Institutionen und meine politische Arbeit näher. So steht neben einem Besuch im Europäischen Parlament auch eine Stadtführung und ein Besuch beim Atomium auf dem Programm. Und es bleibt Ihnen immer noch genügend Zeit zum Bummeln und um die belgische Hauptstadt zu entdecken.

Das Programm gestaltet sich meist wie folgt: Samstags starten Sie um 8 Uhr mit dem Bus in Kaiserslautern, Alzey (8:45) und Bingen (9:25) und sind am Montag um 20 Uhr wieder zurück. Neben dem Besuch im Europaparlament, Stadtrundfahrt und Eintritt für das Atomium zählen auch zwei Übernachtungen mit Frühstück, ein Abendessen und die Hin- und Rückreise zu den Leistungen, für die ein Eigenbeitrag erhoben wird.

 

Anmeldeverfahren

Über meinen Newsletter erfahren Sie die Termine, an denen die Reise nach Brüssel stattfinden soll.

Möchten Sie an einem bestimmten Termin teilnehmen, schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an. Bitte geben Sie unbedingt Ihre Telefonnummer (Festnetz und Mobil) an.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte mein Europabüro Rheinhessen-Pfalz.

Gerne können Sie mich auch kontaktieren, wenn Sie einen Besuch des Europäischen Parlaments in Brüssel organisieren möchten.


In Straßburg

Straßburg ist zu jeder Zeit ein lohnendes Ziel für einen Tagesausflug. Besuche im Europäischen Parlament sind während der Plenarsitzungen oder außerhalb der Plenarsitzungswochen fast jederzeit möglich. Erkunden Sie die historische Altstadt oder sehen Sie sich die Stadt bei einer Bootstour vom Wasser aus an.

Bei der Organisation Ihrer Gruppenreise und der unkomplizierten Terminvereinbarung mit dem Besucherdienst des Parlaments ist Ihnen mein Büro gerne behilflich.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte mein Europabüro Rheinhessen-Pfalz.